Digitale Plattformen in der Immobilienwirtschaft: Wann kommt der große Wurf?

Digitale Plattformen in der Immobilienwirtschaft: Wann kommt der große Wurf? Plattform – dieser Begriff fällt ständig im Zusammenhang mit der Internetökonomie. Damit wird mittlerweile alles Mögliche bezeichnet: teilweise einfache Websites, aber auch Portale oder Online-Shops. Aber was macht eine Plattform wirklich aus und welche Bedeutung haben digitale Plattformen aktuell und in der Zukunft für die Immobilienwirtschaft? […]

3 Beispiele für Künstliche Intelligenz in der Immobilienwirtschaft​

Längst keine Ausnahmeerscheinung mehr: Künstliche Intelligenz (KI) in der Immobilienwirtschaft. Was kann KI? Welche Potenziale bietet sie? Und mit welchen Herausforderungen muss die Immobranche rechnen? Um diese Fragen zu klären, nehmen wir in diesem Beitrag drei Anwendungsbereiche genauer unter die Lupe: BIM, Predictive Maintenance sowie die automatisierte Immobilienbewertung.

Wie funktioniert künstliche Intelligenz? KI einfach erklärt

Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist längst in vielen Bereichen Teil unseres Alltags: zum Beispiel bei der Routenplanung, der Spracherkennung oder, wenn wir die Empfehlungsliste unseres Streaming-Dienstes durchscrollen. Spätestens seit der Veröffentlichung von ChatGPT fragt sich nicht nur die Immobilienwirtschaft, wie KI unsere Arbeits- und Lebenswelt verändern wird. Erfahren Sie, wie KI eigentlich genau funktioniert

Neue Publikation: Wie Googeln die Aktienmärkte beeinflusst

Inwiefern beeinflusst das Google-Suchvolumen die Börsenpreise? Dieser Frage bin ich gemeinsam mit meinen Kollegen von der EHL Lausanne sowie der IREBS nachgegangen. Die Studienergebnisse wurden kürzlich im Journal of Property Research veröffentlicht.